Cyfroteka.pl

klikaj i czytaj online

Cyfro
Czytomierz
00266 004802 14460919 na godz. na dobę w sumie
Czasowniki niemieckie z odmianami - ebook/pdf
Czasowniki niemieckie z odmianami - ebook/pdf
Autor: Liczba stron: 100
Wydawca: Literat Język publikacji: polski
ISBN: 978-83-7898-451-1 Data wydania:
Lektor:
Kategoria: ebooki >> nauka języków obcych >> niemiecki
Porównaj ceny (książka, ebook, audiobook).

Najistotniejsze zagadnienia dotyczące czasowników niemieckich, przedstawione w atrakcyjnej formie ułatwiającej efektywną naukę, wytłumaczone w prosty, zrozumiały sposób. Z e-booka korzystać mogą zarówno osoby początkujące, jak i bardziej zaawansowane, traktując go jako repetytorium gramatyczne. Jest on cenną pomocą dla studentów uczęszczających na lektorat języka niemieckiego, maturzystów, słuchaczy szkół językowych i samouków.

Znajdź podobne książki Ostatnio czytane w tej kategorii

Darmowy fragment publikacji:

Konjunktiv Futur I Futur II czasownik modalny Präsens Präteritum Perfekt Plusquamperfekt Futur I Futur II czasownik modalny werden + Partizip II + werden werden + Partizip II + worden + sein Modalverb + Partizip II + werden (w odpowiednim czasie) Der Brief wird von mir geschrieben. – List jest przeze mnie napisany. Der Brief wurde von mir geschrieben. – List został prze- ze mnie napisany. Der Brief ist von mir geschrieben worden. – List został przeze mnie napisany. Der Brief war von mir geschrieben worden. – List został przeze mnie napisany. Der Brief wird von mir geschrieben werden. – List zosta- nie przeze mnie napisany. Der Brief wird von mir geschrieben worden sein. – List zostanie przeze mnie napisany. Der Brief muss von mir geschrieben werden. – List musi zostać przeze mnie napisany. Konjunktiv Konjunktiv I Präsens Formy trybu przypuszczającego w czasie teraźniejszym tworzymy przez dodanie do tematu czasownika końcówek osobowych, poprzedzonych samogłoską -e. W liczbie pojedynczej nie dochodzi do wymiany samogłoskowej, czyli do tzw. przegłosu. Konjunktiv I Perfekt sein/haben (w Konjunktiv Präsens) + Partizip II sein werden ich sei gewesen du seiest gewesen er sei gewesen wir seien gewesen ihr seiet gewesen sie seien gewesen ich sei geworden du seiest geworden er sei geworden wir seien geworden ihr seiet geworden sie seien geworden haben warten ich habe gehabt du habest gehabt er habe gehabt wir haben gehabt ihr habet gehabt sie haben gehabt ich habe gewartet du habest gewartet er habe gewartet wir haben gewartet ihr habet gewartet sie haben gewartet A K Y T A M A R G 12 Konjunktiv Konjunktiv I Futur werden (w Konjunktiv Präsens) + Infinitiv sein werden ich werde sein du werdest sein er werde sein wir werden sein ihr werdet sein sie werden sein ich werde werden du werdest werden er werde werden wir werden werden ihr werdet werden sie werden werden haben warten ich werde haben du werdest haben er werde haben wir werden haben ihr werdet haben sie werden haben ich werde warten du werdest warten er werde warten wir werden warten ihr werdet warten sie werden warten Konjunktiv II Imperfekt Ten rodzaj trybu przypuszczającego wyraża najczęściej życzenie, warunek lub przypuszczenie możliwe lub niemożliwe do spełnienia. Może odnosić się do te- raźniejszości lub przyszłości. Konjunktiv II tworzy się z formy Imperfekt poprzez dodanie do tematu czasownika samogłoski -e. Czasowniki mocne z samogłoskami a, au, o, u w temacie otrzymują przegłos. W ten sposób tryb przypuszczający two- rzą czasowniki posiłkowe, modalne i kilka innych (np. kommen, gehen, wissen, lassen, geben, nehmen). W stosunku do pozostałych stosujemy najczęściej Kondi- tional I. (konstrukcja z würde). Czasowniki słabe w Konjunktiv II mają taką samą formę jak w formie Imperfekt trybu oznajmującego. 1. i 3. osoba lp otrzymuje końcówkę -e. Konjunktiv II Plusquamperfekt sein ich wäre gewesen du wärest gewesen er wäre gewesen wir wären gewesen ihr wäret gewesen sie wären gewesen werden ich wäre geworden du wärest geworden er wäre geworden wir wären geworden ihr wäret geworden sie wären geworden haben ich hätte gehabt du hättest gehabt er hätte gehabt wir hätten gehabt ihr hättet gehabt sie hätten gehabt 13 A K Y T A M A R G Indirekte Rede warten ich hätte gewartet du hättest gewartet er hätte gewartet wir hätten gewartet ihr hättet gewartet sie hätten gewartet Konditional I Kiedy Konjunktiv pokrywa się z trybem oznajmującym lub czasem przeszłym Imper- fekt, stosuje się – dla rozróżnienia – jego formę opisową, Konditional I: würde + bezokolicznik czasownika (Infinitiv) Konjunktiv II ich lernte du lerntest er lernte wir lernten ihr lerntet sie lernten Konditional I ich würde lernen du würdest lernen er würde lernen wir würden lernen ihr würdet lernen sie würden lernen Indirekte Rede Die indirekte Rede – mowa zależna – jest to przytoczenie czyjejś wypowiedzi w for- mie opisowej, za pomocą zdania pobocznego. Zasada zmiany czasów gramatycznych obowiązująca przy przekształcaniu mowy niezależnej na mowę zależną: Direkte Rede Präsens Imperfekt/Perfekt/ Plusquamperfekt Futur I Imperativ Indirekte Rede Konjunktiv Präsens/Imperfekt/Konditional I Konjunktiv Perfekt/Konjunktiv Plusquamperfekt Konjunktiv Futur/Konditional I sollen, müssen, dürfen, mögen + bezokolicznik (Infinitiv) Direkte Rede Er sagt: „Ich habe ein Auto“. Er sagt: „Ich hatte ein Auto“. Er sagt: „Ich habe ein Auto gehabt“. Er sagt: „Ich hatte ein Auto gehabt“. Er sagt: „Ich werde ein Auto haben“. Er sagt: „Kauf mir ein Auto!“. Indirekte Rede Er sagt, dass er ein Auto habe. Er sagt, dass er ein Auto gehabt habe. Er sagt, dass er ein Auto gehabt habe. Er sagt, dass er ein Auto gehabt habe. Er sagt, dass er ein Auto haben werde. Er sagt, dass ich ihm ein Auto kaufen solle. A K Y T A M A R G 14 ODMIANY CZASOWNIKÓW CZASOWNIKI POSIłKOWE SEIN – być Beispiel: Ich bin Polin. Jestem Polką. Präsens ich bin du bist er/sie/es ist wir sind ihr seid sie/Sie sind Konjunktiv I ich sei du seiest er/sie/es sei wir seien ihr seiet sie/Sie seien Präteritum (Imperfekt) ich war du warst er/sie/es war wir waren ihr wart sie/Sie waren Konjunktiv II ich wäre du wärest er/sie/es wäre wir wären ihr wäret sie/Sie wären Perfekt ich bin gewesen du bist gewesen er/sie/es ist gewesen wir sind gewesen ihr seid gewesen sie/Sie sind gewesen Plusquamperfekt ich war gewesen du warst gewesen er/sie/es war gewesen wir waren gewesen ihr wart gewesen sie/Sie waren gewesen Futur I ich werde sein du wirst sein er/sie/es wird sein wir werden sein ihr werdet sein sie/Sie werden sein Futur II ich werde gewesen sein du wirst gewesen sein er/sie/es wird gewesen sein wir werden gewesen sein ihr werdet gewesen sein sie/Sie werden gewesen sein Imperativ: sei!, seid!, seien Sie! Partizip I: seiend Partizip II: gewesen (s) 15 E W O K ł I S O P I K I N W O S A Z C haben HABEN – mieć Beispiel: Ich habe zwei Katzen. Mam dwa koty. Präsens ich habe du hast er/sie/es hat wir haben ihr habt sie/Sie haben Konjunktiv I ich habe du habest er/sie/es habe wir haben ihr habet sie/Sie haben Präteritum (Imperfekt) ich hatte du hattest er/sie/es hatte wir hatten ihr hattet sie/Sie hatten Konjunktiv II ich hätte du hättest er/sie/es hätte wir hätten ihr hättet sie/Sie hätten Perfekt ich habe gehabt du hast gehabt er/sie/es hat gehabt wir haben gehabt ihr habt gehabt sie/Sie haben gehabt Plusquamperfekt ich hatte gehabt du hattest gehabt er/sie/es hatte gehabt wir hatten gehabt ihr hattet gehabt sie/Sie hatten gehabt Futur I ich werde haben du wirst haben er/sie/es wird haben wir werden haben ihr werdet haben sie/Sie werden haben Futur II ich werde gehabt haben du wirst gehabt haben er/sie/es wird gehabt haben wir werden gehabt haben ihr werdet gehabt haben sie/Sie werden gehabt haben Imperativ: hab(e)!, habt!, haben Sie! Partizip I: habend Partizip II: gehabt (h) 16 E W O K ł I S O P I K I N W O S A Z C werden WERDEN – zostać, stać się Beispiel: Ich werde Psychologe. Zostanę psychologiem. Es wird dunkel. Robi się ciemno./Ściemnia się. Präsens ich werde du wirst er/sie/es wird wir werden ihr werdet sie/Sie werden Konjunktiv I ich werde du werdest er/sie/es werde wir werden ihr werdet sie/Sie werden Präteritum (Imperfekt) ich wurde du wurdest er/sie/es wurde wir wurden ihr wurdet sie/Sie wurden Konjunktiv II ich würde du würdest er/sie/es würde wir würden ihr würdet sie/Sie würden Perfekt ich bin geworden du bist geworden er/sie/es ist geworden wir sind geworden ihr seid geworden sie/Sie sind geworden Plusquamperfekt ich war geworden du warst geworden er/sie/es war geworden wir waren geworden ihr wart geworden sie/Sie waren geworden Futur I ich werde werden du wirst werden er/sie/es wird werden wir werden werden ihr werdet werden sie/Sie werden werden Futur II ich werde geworden sein du wirst geworden sein er/sie/es wird geworden sein wir werden geworden sein ihr werdet geworden sein sie/Sie werden geworden sein Imperativ: werde!, werdet!, werden Sie! Partizip I: werdend Partizip II: geworden (s) 17 E W O K ł I S O P I K I N W O S A Z C können, dürfen CZASOWNIKI MODALNE KÖNNEN – móc Beispiel: Er kann schwimmen. On potrafi pływać. Präsens ich kann du kannst er/sie/es kann wir können ihr könnt sie/Sie können Konjunktiv I (Präsens) wir können ihr könnet sie/Sie können ich könne du könnest er/sie/es könne Imperativ: – Partizip I: könnend Partizip II: gekonnt (h) Präteritum (Imperfekt) wir konnten ihr konntet sie/Sie konnten ich konnte du konntest er/sie/es konnte Konjunktiv II (Präteritum) ich könnte du könntest er/sie/es könnte wir könnten ihr könntet sie/Sie könnten DÜRFEN – mieć pozwolenie, móc Beispiel: Sie dürfen mit uns ins Kino gehen. Im wolno iść z nami do kina. Präteritum (Imperfekt) ich durfte du durftest er/sie/es durfte wir durften ihr durftet sie/Sie durften Konjunktiv II (Präteritum) ich dürfte du dürftest er/sie/es dürfte wir dürften ihr dürftet sie/Sie dürften Präsens ich darf du darfst er/sie/es darf wir dürfen ihr dürft sie/Sie dürfen Konjunktiv I (Präsens) ich dürfe du dürfest er/sie/es dürfe wir dürfen ihr dürfet sie/Sie dürfen Imperativ: – Partizip I: dürfend Partizip II: gedurft (h) E N L A D O M I K I N W O S A Z C 18 WOLLEN – chcieć Beispiel: Sie will ein neues Auto kaufen. Ona chce kupić nowy samochód. wollen, sollen Präsens ich will du willst er/sie/es will wir wollen ihr wollt sie/Sie wollen Konjunktiv I (Präsens) ich wolle du wollest er/sie/es wolle wir wollen ihr wollet sie/Sie wollen Imperativ: will!, wollt!, wollen Sie! Partizip I: wollend Partizip II: gewollt (h) Präteritum (Imperfekt) wir wollten ihr wolltet sie/Sie wollten ich wollte du wolltest er/sie/es wollte Konjunktiv II (Präteritum) ich wollte du wolltest er/sie/es wollte wir wollten ihr wolltet sie/Sie wollten SOLLEN – powinno się Beispiel: Er soll seine kranke Tante besuchen. On powinien odwiedzić swoją chorą ciotkę. Präsens ich soll du sollst er/sie/es soll wir sollen ihr sollt sie/Sie sollen Konjunktiv I (Präsens) ich solle du sollest er/sie/es solle wir sollen ihr sollet sie/Sie sollen Imperativ: – Partizip I: sollend Partizip II: gesollt (h) Präteritum (Imperfekt) ich sollte du solltest er/sie/es sollte wir sollten ihr solltet sie/Sie sollten Konjunktiv II (Präteritum) ich sollte du solltest er/sie/es sollte wir sollten ihr solltet sie/Sie sollten E N L A D O M I K I N W O S A Z C 19
Pobierz darmowy fragment (pdf)

Gdzie kupić całą publikację:

Czasowniki niemieckie z odmianami
Autor:

Opinie na temat publikacji:


Inne popularne pozycje z tej kategorii:


Czytaj również:


Prowadzisz stronę lub blog? Wstaw link do fragmentu tej książki i współpracuj z Cyfroteką: